Allgemeinmedizin trifft Pädiatrie!

Die Prävention von Infektionskrankheiten durch Impfungen gelingt nur mit hohen Durchimpfungsraten. Kommt es dennoch zu einer Infektion, müssen Antibiotika sparsam und zielgerichtet eingesetzt werden, um die fortschreitende Resistenzentwicklung zu bremsen.

Obwohl Säuglinge und Kleinkinder überwiegend von Pädiatern betreut werden, nehmen Eltern bei akuten Erkrankungen ihrer Kinder häufig ihren Hausarzt in Anspruch. Schulkinder und Jugendliche wenden sich mit zunehmendem Alter häufiger an einen Allgemeinarzt. Gesunde Eltern gehen selten zum Hausarzt, lassen sich aber bei Impfungen ihrer Kinder auch beim Pädiater gerne zu ihren eigenen Impfungen beraten oder gar mit impfen.

Daher müssen Hausärzte und Pädiater die aktuellen Standards beim Impfen, neue GKV-Pflichtleistungen wie HPV-Impfung für Jungen und Zoster-Impfung für Ältere kennen. Das Ziel dieser Fortbildung für Praxisteams (Ärztinnen/Ärzte und MFA) ist es, gemeinsam hohe Durchimpfungsraten zu erreichen und Antibiotika bei Infektionen von Atemwegen, Haut und Harntrakt nach einheitlichen Konzepten einzusetzen.

Lerninhalte

18.00 – 18.30 Uhr
Begrüßung & Imbiss für die Teilnehmer/innen

18.30 – 19.15 Uhr
Neuerungen bei den Impfempfehlungen – Gürtelrose, HPV & Co.
Referentin: Anke Richter-Scheer
(Vorsitzende des Hausärzteverbandes im Landesverband Westfalen-Lippe)

19.30 – 20.15 Uhr
Moderne Antibiotikatherapie im Kindesalter – wann, welches und wie lange?
Referent: Dr. Burkhard Lawrenz
(Vorsitzender des Berufsverbandes für Kinder- und Jugendärzte im LV Westfalen-Lippe)

Die Referenten

Anke Richter-Scheer
Dr. Burkhard Lawrenz

Seminargebühren

30,00 € inkl. MwSt. für Ärzte
15,00 € inkl. MwSt. für Medizinische Fachangestellte

Terminübersicht

Das Seminar findet an folgenden Terminen statt. Wenn Sie sich für einen Termin anmelden möchten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Seminarnamen. Sie werden dann zum Anmeldeformular weiter geleitet.

Datum/Zeit Ort Veranstaltung
Mittwoch, 04.09.2019
18:30—20:15
Infektionen in der Familienmedizin – Vorbeugung und Therapie
© Copyright BA.Akademie GmbH