In diesem Workshop für Medizinische Fachangestellte in der kinder- und jugendärztlichen Praxis werden Alltagssituationen der Wundversorgung bei Kindern vorgestellt.

Häufige Verletzungen bei Kindern sind z. B. Schürfwunden, Platzwunden und Verbrennungen. Eine gute Wundversorgung, die neben den geeigneten Verbandmaterialien auch die hygienischen Aspekte beachtet, führt zu einem besseren Heilungsprozess und zur Reduzierung des Narbenrisikos.

In diesem Seminar werden Möglichkeiten der Wundreinigung speziell bei Kindern, geeignete Verbandmaterialien und Verbandtechniken vorgestellt.

In Form eines Workshops werden Fallbeispiele erarbeitet und eine fach- und sachgerechte Wundversorgung praktisch umgesetzt.

Lerninhalte

  • Grundlagen der Wundversorgung
  • Verschiedene Wundtypen
  • Wundreinigung / -säuberung
  • Hygiene & Desinfektion

Was ist zu tun bei:

  • Schürfwunden
  • Schnittwunden
  • Stichwunden
  • Platzwunden
  • Brandwunden
  • Bissverletzungen / Kratzer

Wundversorgung

  • Blutungen stillen
  • Überblick der benötigten Materialien
  • Übungen mit Verbänden, Pflastern und Co.
  • Verschiedene Verbandstechniken anwenden
  • Tipps zum Umgang mit den kleinen Patienten während der Behandlung

Nachsorge von Wunden

  • Kontrolle des Heilprozesses
  • Narbenbildung vermeiden
  • Schmerzarmer Verbandswechsel bei Kindern

Die Referentin

Sabrina Bothur
Pflegerische Leitung der Wund- und Gefäßambulanz im Asklepios Westklinikum Hamburg
Exam. Krankenschwester
Pflegeexpertin für chronische Wunden
Wundtherapeutin ICW

Seminargebühren

35,00 € inkl. MwSt. pro Person

Terminübersicht

Das Seminar findet an folgenden Terminen statt. Wenn Sie sich für einen Termin  anmelden möchten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Seminarnamen. Sie werden dann zum Anmeldeformular weiter geleitet.

Datum/Zeit Ort Veranstaltung
Mittwoch, 26.06.2019
14:00—18:00
Rostock Workshop - Versorgung akuter Wunden bei Kindern
© Copyright BA.Akademie GmbH